4 Hauptanwendungen von Laserschneidmaschinen in der Baumaschinenbranche

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-08-06      Herkunft:Powered

Die Hauptanwendung von Laserschneidmaschinen in der Baumaschinenindustrie ist Blechverarbeitung, und CO2-Laserschneidmaschinen oder Faserlaser-Schneidemaschinen werden in der Regel verwendet. Die Schneidanwendungen umfassen hauptsächlich schlanke Werkstücke, Blechteile mit vielen Löchern, reservierten Prozesslücken für Blechteile, Herstellung von Blechschablonen und Bohrproben.


1. Anwendung in schlankem Werkstück

Da die Laserschneidmaschine während des Schneidens mehr konzentrierte Wärme erzeugt, ist die Wärmeeinflusszone auf dem Werkstück klein. Die Verwendung von Laserschneidemaschinen in der Baumaschinenindustrie zum Schneiden des Werkstücks kann die thermische Verformung des Werkstücks, insbesondere für dünne und lange Teile, die Geradheit erfordern, effektiv steuern. Das Werkstück hat einen besseren Effekt. Wenn die Länge des Werkstücks 5500 mm oder mehr erreicht, kann die Funktion \"Micro-Connection\" der Schneidemaschine selbst verwendet werden, um die Geradheit des Werkstücks effektiv zu steuern.


llm5fk.


2. Anwendung in Plattenteilen mit mehr Löchern

In der Baumaschinerieindustrie, Laserschneidrohre, wenn sie eine bestimmte Plattendicke gegenüberstellen, ist, solange der Durchmesser der Größe des runden Lochs des Werkstücks größer als oder gleich dem entsprechenden Mindestdurchmesserwert und den Anforderungen der Rauheit und Durchmesser ist Innerhalb der garantierten Kapazität des Schneidemaschinens kann der Laser zur direkten Ausblendung verwendet werden, wodurch das Bedarf an Bohrabläufen erforderlich ist und die Arbeitsplatzproduktivität verbessert wird. Bei einigen Werkstücken mit vielen Löchern wird die Laserpunkt-Funktion verwendet, um die Position des Lochs zu bestimmen, was die Zeit zum Positionieren von Löchern für den anschließenden Bohrungsprozess erspart, und spart auch die Produktionskosten der Bohrvorlage, die nicht nur verbessert Die Produktionseffizienz und die Genauigkeit des Produkts wird verbessert.


3. Anwendung in der reservierten Prozessabstand von Blechteilen

Der für Blechteile reservierte Prozessabstand wird auch als Rissfestnut oder Prozessloch bezeichnet. In der Blechproduktion hat die Gestaltung von Prozesslücken im Allgemeinen drei Formen: Der erste ist, dass zwei oder mehr Biegeteile benachbart sind, wie in Fig. 1 gezeigt; Der zweite ist, dass der Biegemitteil einer bestimmten Kante in Längenrichtung teilweise vollständig ist. Biegen Sie, wie in Fig. 2 gezeigt, für den zweiten Prozessspalt, die herkömmliche Form in Fig. 2 dargestellt, wobei ein × B-Rechteck hinterlässt. Wenn Sie eine Laser-Schneidemaschine verwenden, um einen Schlitzlänge beim Schneiden direkt an dieser Stelle zu schneiden, für einige Anforderungen an relativ hohe WerkstückeLaser-Schneide-Maschinekann verwendet werden, um die Form des Schlitzens direkt zu reservieren. In der dritten Form, wenn die beiden Enden des Blechteils nicht an der unteren Form der Biegemaschine in einer suspendierten Position gelagert werden können, verformt sich das Werkstück. In diesem Fall kann die Laserschneidmaschine verwendet werden, um das Werkstück vorhersagen, das einen Schlitz aufheben, um zu verhindern, dass das Werkstück während des Biegens verformt. Das Blinddiagramm und der reservierte Schlitz sind in Abbildung 3 dargestellt.



4. Anwendung bei der Herstellung von Blechschablonen und Bohrvorlagen

Für einige Blechteile in der Baumaschinenindustrie, für einige unregelmäßig geformte Werkstücke, um die Genauigkeit und Effizienz des Erfassens der Blindteile zu verbessern, dienen Laserschneidmaschinen, um Blanking-Erkennungsvorlagen, beispielsweise die Stützwinkel auf dem Bulldozer Ripper und die Eimerstange des Baggers. Und die große Kopfplatte auf dem Ausleger; Bei einigen gerollten Werkstücke ist es erforderlich, eine Vorlage zu verwenden, die dem Bogen entspricht, um die Produktion und Inspektion während der Herstellung und Inspektion des Werkstücks zu unterstützen. Um die Richtigkeit der Werkstückerzeugung und der Effizienz der Inspektion zu verbessern, verwenden Sie in der Regel Laserschneiden, um Prototypen dieser Werkstücke herzustellen, und verwenden Sie die Kennzeichnungsfunktion der Laserschneidemaschine, um die Grenzen von Bögen und geraden Kanten anzunehmen Die Prototypen wie der Bogenscheibe eines Bulldozer, des Arms und der sich bewegenden Stange eines Baggers. Gebogene Platten der Arme und Eimer usw.