Handheld-Laserschweißmaschine, Laserschweißmaschine für Metall

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-29      Herkunft:Powered

Handheld-Faser-Laserschweißmaschinen mit Standardschweißköpfen sind so ausgelegt, dass sie einen kollimierten Laserstrahl auf eine erforderliche Fleckgröße fokussieren, und halten den Strahlengang statisch durch die Strahlabgabe und einen statischen Fleck in der Brennebene. Daher begrenzt diese Standardkonfiguration jedes Setup auf eine bestimmte Anwendung.

Handfaser-Laser-SchweißerS mit Wobble-Schweißköpfen integrieren Scan-Spiegeltechnologie in einem Standard-Schweißkopf. Durch den Schwingung des Strahls mit inneren Spiegeln ist der Brennpunkt nicht mehr statisch und kann dynamisch eingestellt werden, indem die Form, Amplitude und der Frequenz geändert wird.


CSM_LASER-WELDING_A4880B7C28.

Zusatzschweißen.

Das Material ist in der Regel in Form von metallischem Draht oder Pulver zu dem Schweißgelenk addiert.

Drei Gründe für das Hinzufügen von Material zur Schweißung sind:

FULT FIT-UP: Durch das Hinzufügen von externem Material wird das Gelenk toleranter für das gemeinsame Mismatch. Akzeptable Schweißnähte können von den Gelenken mit weniger als perfekter Anpassung erzeugt werden.


Schweißgeometrie: Die Zugabe von Füllstoffmetall wird zur Steuerung der Form und der Größe der Schweißnaht verwendet. Die Aufrechterhaltung einer Krone (konvexe Oberfläche der Schweißnaht) erzeugt eine Verstärkung, die für Verbindungen wichtig ist, die mechanische Festigkeit erfordern. Und Ermüdungsleben in der Designleistung des gesamten Produkts.


Unähnliche Metalle: Füllstoffmetall ist hinzufügt, um das Schweißen von unähnlichen Metallen und Legierungen zu erleichtern, die ansonsten metallurgisch nicht kompatibel sind.


Um das Wobble-Schweißen (oder das Schwingungsschweißen) zu erhalten, wo ein Laser mit hoher Strahlqualität mit einem Galvo-Scan-Kopf verwendet wurde, um den Brennpunkt schnell zu oszillieren.


Das Wackeln erhöht den Strahlendurchmesser während des Laserschweißens effektiv, erhöht die Breite der Schweißbreite, während er die Effizienz des tiefen Schlüssellochschweißens aufrechterhält. Diese Methode des Schweißens ermöglicht eine viel einfachere Steuerung von Schweißparametern wie Schweißbreite und Eindringentiefe, die zu einem effizienteren Schweißprozess führen kann.

Im Vergleich zum gemeinsamen Laserschweißen, dem Wobble-Laserschweißen am besten für ein breiteres Nahtschweißen und das tiefe Durchdringungsschweißen.


Die Faser-Lasertechnologie mit Wobbeln erhöht die Qualität und Produktivität des Hochleistungs-Faserlaserschweißens.

Diese Methode des Schweißens ermöglicht eine viel einfachere Steuerung von Schweißparametern wie Schweißbreite und Eindringentiefe, die zu einem effizienteren Schweißprozess führen kann.

Zwei Arten von Faserlaserschweißen für verschiedene Produktdesignanforderungen

Autogenes Schweißen.

Materialien sind ohne Zusatz von zusätzlichen Füllstoffmaterialien, das das höchste Maß an Fixier- und Gelenkvorbereitung erfordert.


Schweißnähte können vollständig durch Schmelzen des Teils des Basismaterials sein, ohne zusätzlicher Füllstoff zu verwenden

Fugen-Anpassungslücke: Da kein Material hinzufügt ist, ist es erforderlich, dass die zu schweißenden Materialien während des Schweißvorgangs in einem intimen Kontakt bleiben.


FIXTURING: FIXTURING, um eine konsequente Anpassung des Schweißgelenks sicherzustellen, ist ein Schlüssel zum erfolgreichen Faserlaserschweißen. Ein wichtiger Vorteil des Faserlasers ist Schweißverbindungen mit außergewöhnlichem kosmetischen Erscheinungsbild. In einigen Fällen sind diese Schweißnähte fast vollkommen mit dem umgebenden Material mischt. Je nach Fixier- und Gelenk-Anpassung können einige Schweißnähte geringe Mengen an Konkavität oder Konvexität aufweisen. Dies ist möglicherweise nicht akzeptabel für Produktdesigns, die Ermüdungseigenschaften erfordern, die denen des Basismaterials ähnlich sind.


Wie sorgen Sie dafür, dass das Faserlaserschweißen sicher ist?


Heutzutage wählen immer mehr Menschen Faser-Laser-Maschine, um ihre Arbeit zu beenden. Das Laserschweißen ist sehr einfach zu bedienen und die Wartungskosten sind ebenfalls sehr gering.


Es hat nur ein bisschen schnell trägt Teile. Es ist klein, braucht kein sehr großer Bereich, um es zu platzieren. Sein, dass das Faserlaserschweißen auch andere Bequemlichkeit hat. Also immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, das Faserlaserschweißen anstelle des Originalschweißens zu ändern.


Es gibt einige Details, wie Sie den SAFTY für die Verwendung von a sicherstellenFaser-Laser-Schweißer..


Erstens umfasst das Arbeitssystem des Faserlaserschweißens den Sicherheitsschutz, und der Laser funktioniert nur, wenn der Clip und die Schweißpistole gleichzeitig mit Metall Kontakt mit Metall kontaktieren, was die Sicherheit des Bedieners schützen kann.


Zweitens muss das Faserlaserschweißen das Licht in den Fokus einstellen. Wenn es sich gut anpasst, ist der Schweißeffekt das Beste, und die Sicherheit der Verwendung ist das höchste, das höchste. Und es kann auch das Leben der Schutzlinse steigen.


Drittens tragen Sie, wenn Sie Ihr Faserlaserschweißen verwenden, mit hoher Temperaturhandschuhe für doppeltes Safe tragen.

Viertens, um Ihre Augen zu schützen, geben Sie bitte Ihre Brille an, um Ihre Augen zu schützen.

Nicht zuletzt, wenn Sie die Maschine verwenden möchten, stellen Sie bitte einen sicheren Bereich im Voraus ein. Die Brennweite des Schweißkopfs beträgt etwa 150 mm, der Bereich über 30 cm des Schweißkopfes ist sicher. Stellen Sie also eine Sicherheitswarnlinie für die 30cm in der Nähe des Operationstisches ein.


Details oben sind die Methoden, wie Sie den Safty während des Betriebs der Faserlasermaschine sicherstellen können.