Laser-Ätzmaschine Benutzerhandbuch

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-03-31      Herkunft:Powered

Laserätzmaschinen werden auch als Lasergraviermaschinen in der Lasermaschinenindustrie bezeichnet. Ob in der Maschinenstruktur, oder auf dem Prinzip der Verarbeitung ist die Laserätzmaschine der Lasergraviermaschine sehr ähnlich, und in Verarbeitungsmaterialien, Anwendungen sind diese beiden Maschinen auch sehr ähnlich. Die Lasermaschine kann Metall und verschiedene nichtmetallische Materialien verarbeiten. Sie sind populärer unter den Produkten, die feine und hochpräzise Produkte erfordern.

Was ist eine Laser-Ätzmaschine?

Die Laserätzmaschine bezieht sich auf eine Ätzmaterialfläche mit einem Hochenergie-Laserstrahl. Die Hauptkomponenten der Laser-Ätzmaschine umfassen optische Pfadsysteme, Steuerungssysteme, Positioniersysteme, Stabilisierungssysteme, mechanische Bewegungssysteme, Adsorptionsreinigungssysteme und andere Hauptkomponenten. Die Verarbeitungstechnologie von Laser-Ätzmaschinen umfasst hauptsächlich Schneid-, Gravier-, Ätzen, Bohrungen usw. Es wird normalerweise für Touch-Bildschirme, Solarphotovoltaikindustrie und Militärindustrie mit hoher Bearbeitungsgenauigkeit verwendet.

Laserätzmaschine zum Verarbeiten von Materialien

Materialien können von Laserätzmaschinen verarbeitet werden, umfassen gemeinsame Metalle, Legierungen, seltene Metalle und nichtmetallische Materialien. Gewöhnliche Metallmaterialien umfassen Kohlenstoffstahl, Edelstahl, verzinkter Platte und dergleichen. Alloy Metal umfasst alle Metalle wie Eisen, Kupfer, Aluminium, Magnesium und Zink. Seltenes Metall umfasst Gold, Silber, Titan und andere Materialien. Darüber hinaus kann es einige Metalloxide und einige spezielle Oberflächenbehandlungen mit Aluminiumanodenoxidation, Galvanisierungsoberfläche und dergleichen handhaben. Nichtmetallische Materialien umfassen ABS-Materialien, Tinten, Epoxidharze und dergleichen.

Was können Laser-Ätzmaschinen?

Laserätzmaschinen können häufig in Hardwaretools, Automobilteilen, Sanitärreinigungen, medizinischen Geräten, Kommunikationsgeräten, Gläsern, Uhren und anderen Branchen eingesetzt werden. Die Laser-Ätzmaschine ist auch in Instrumenten, Bambus, Kleidung, Lebensmittel, Getränke, Verpackung und Kunsthandwerk sehr beliebt.

Darüber hinaus betrifft die Anwendung von Laser-Ätzmaschinen auch elektronische Komponenten, integrierte Schaltungen, elektrische, Kommunikationsprodukte, Logos, Sanitärreinigungen, Hardware, Werkzeugzubehör, Präzisionsgeräte, Juwelen, Koffer, Werkzeuge, Schlösser, Kochgeschirr, PVC-Rohre und andere Industrie.

Laserätzmaschine Verarbeitungseigenschaften

Die Verarbeitungsvorteile der Laserätzmaschine ähneln anderen Lasermaschinen. Es ist bekannt, dass die Lasermaschine eine berührungslose Behandlung verwendet. Es hat die Vorteile hoher Flexibilität, schnelle Bearbeitungsgeschwindigkeit, kein Geräusch und kleiner Wärmeaufprallbereich. Durch die obigen Vorteile kann es gute Bohr-, Gravier-, Ätz- und Schneidwirkungen erreichen. Insbesondere wenn es mit einigen Materialien zusammenwirkt, wie Polyamide, ist der Verarbeitungseffekt besser. Da diese Behandlung eine kalte Verarbeitung von photochemischen Effekten ist. Dieses Verarbeitungsverfahren kann einen Non-Carbine-Behandlungseffekt erreichen.

Unterschied zwischen der Laser-Ätzmaschine und der Lasergraviermaschine

1. Die Verarbeitungsprinzipien sind unterschiedlich. Die Lasergraviermaschine verwendet das Verbrennen des Laserstrahls, um einen Abschnitt der Oberfläche des Mediums zu verdampfen, um den Verarbeitungseffekt zu erreichen. Die Oxidationsreaktion zwischen der lasergeätzten Maschine verwendet die Materialauflösung.

2. Die Bearbeitungseffekte ist anders. Für Behandlungstechniken ist die Lasergravur in vielen Metallmedien und bestimmten Dichtematerialien hauptsächlich sehr flach. Tiefengravur wurde nicht umgesetzt. Die Tiefe der Ätzmaschine kann grundsätzlich nach Bedarf sein. Und mit dem Beschichtungsprozess kombiniert, kann es auch Farb- und mehrfarbige Modifikationen erreichen.

3. Der Anwendungsbereich ist anders. Die Lasergraviermaschine verfügt über einen breiteren Anwendungsbereich. Es kann die meisten Materialien, Metallmaterialien und nichtmetallischen Materialien gravieren und kennzeichnen. Laser-Ätzmaschinen sind jedoch hauptsächlich mit Metallmaterialien.

4. Der Bearbeitungsprozess ist anders. Der Lasergravurprozess ist einfach und die Verarbeitungsschritte werden verarbeitet. Die Verarbeitung von Laserätzprozessen ist kompliziert, und es gibt detaillierter, um auf die Details zu achten.

5. Verschiedene Produktionseffizienz. Die Lasergraviermaschine eignet sich für kleine Batch-Gravur oder -Anhänger. Die Laser-Ätzmaschine eignet sich eher für große Hersteller, geeignet für DA.

6. Die Genauigkeit ist anders. Im Allgemeinen ist die Genauigkeit des Ätzprozesses höher, kombiniert mit dem Photoresistprozess, und die Genauigkeit kann 0,01 mm erreichen.