Haben Sie den Gedanken, einen zuverlässigen Lasergravierer zu kaufen? Durchsuchen Sie den neuen Einkaufsführer für den besten Lasergravierer für 2020 wie folgt: Wir bieten Ihnen wettbewerbsfähige Lasergravierer mit kompetentem Kundenservice, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Große Größe CO2-Laserschneidmaschine, die Standard-Arbeitstischgröße ist 1300 * 2500, ausgestattet mit 180w / 260w / 300w Laserrohr, erfüllt die Gravur- und Schneidanforderungen von großen Platten wie SS-Platten, CS-Platten, Holzplatten, Acrylplatten und so weiter auf.
Die Standard-Arbeitstischgröße für eine CO2-Graviermaschine vom Typ Schneidbett ist 1325, wodurch die Gravur- und Schneidanforderungen großformatiger Paneele wie Holz und Acryl erfüllt werden können.
Die gängigste CO2-Graviermaschine, die Standard-Arbeitstischgröße, ist 1390 und 1610, ausgestattet mit einer 40-150-W-Laserröhre, gemäß der europäischen CE-Zertifizierung, einem breiten Anwendungsbereich.

Produktkategorie

Was ist ein Lasergravierer?

Die Lasergravurmaschine nutzt die Wärmeenergie des Lasers zum Gravieren von Materialien. Die CO2-Laserröhre in der Lasergravurmaschine ist ihr Kern. Im Allgemeinen ist der Verwendungsbereich der Lasergravurmaschine größer und die Gravurgenauigkeit ist höher und die Gravurgeschwindigkeit ist schneller. Und im Vergleich zur herkömmlichen manuellen Gravurmethode kann die Lasergravur auch einen sehr feinen Gravureffekt erzielen, nicht weniger als das Niveau der Handgravur. Gerade weil die Lasergravurmaschine so viele Vorteile hat, hat die Anwendung der Lasergravurmaschine die traditionellen Gravurgeräte und -methoden allmählich ersetzt und ist zum gängigen Gravurgerät geworden.

Die Lasergravurmaschine kann die Effizienz der Gravur verbessern, die Oberfläche der gravierten Stelle glatt und rund machen, die Temperatur des gravierten nichtmetallischen Materials schnell senken und die Verformung und innere Spannung des gravierten Objekts verringern. Es kann je nach den verschiedenen Laserlichtquellen in nichtmetallische Lasergravurmaschinen und gemischte Schneidgravurmaschinen unterteilt werden. CO2-Nichtmetall-Lasergravurmaschinen verwenden in China im Allgemeinen Glaslaserröhren, und einige High-End-Lasergravurmaschinen verwenden CO2-Metall-Hochfrequenzröhren.

Wie funktioniert der Lasergravierer?

1) Punktmatrixschnitzen

Die Punktmatrixgravur ähnelt dem hochauflösenden Punktmatrixdruck. Der Laserkopf schwingt nach links und rechts, um jedes Mal eine Linie zu gravieren, die aus einer Reihe von Punkten besteht. Anschließend bewegt sich der Laserkopf auf und ab, um mehrere Linien gleichzeitig zu gravieren, und bildet schließlich ein ganzseitiges Bild oder einen ganzseitigen Text. Gescannte Grafiken, Text und vektorisierte Grafiken können mit einer Punktmatrix erstellt werden.

2) Vektorschneiden

Im Gegensatz zur Punktmatrixgravur wird das Vektorschneiden an der Außenkontur der Grafik durchgeführt. Wir verwenden diesen Modus normalerweise zum Eindringen in das Schneiden von Holz, Acryl, Papier und anderen Materialien sowie zum Markieren auf der Oberfläche einer Vielzahl von Materialien.

3) Gravurgeschwindigkeit

Die Gravurgeschwindigkeit bezieht sich auf die Bewegungsgeschwindigkeit des Laserkopfs, normalerweise ausgedrückt in IPS (Zoll pro Sekunde). Hohe Geschwindigkeit bringt hohe Produktionseffizienz. Geschwindigkeit.wird auch verwendet, um die Schnitttiefe zu steuern. Für eine bestimmte Laserintensität ist die Schnitt- oder Gravurtiefe umso größer, je langsamer die Geschwindigkeit ist. Sie können die Geschwindigkeit über das Graviermaschinenfeld oder über den Druckertreiber des Computers einstellen. Im Bereich von 1% bis 100% beträgt der Einstellbereich 1%. Mit dem fortschrittlichen Bewegungssteuerungssystem der Hamm-Maschine erhalten Sie beim Gravieren mit hoher Geschwindigkeit immer noch eine superfeine Gravurqualität.

4) Gravurintensität

Die Gravurintensität bezieht sich auf die Intensität des Lasers, der auf die Oberfläche des Materials trifft. Bei einer bestimmten Gravurgeschwindigkeit ist die Schnitt- oder Gravurtiefe umso größer, je intensiver die Intensität ist. Sie können die Intensität über das Graviermaschinenfeld oder über den Druckertreiber des Computers einstellen. Im Bereich von 1% bis 100% beträgt der Einstellbereich 1%. Je höher die Intensität, desto größer die Geschwindigkeit. Die Schnitttiefe ist auch tiefer.

5) Punktgröße

Die Größe des Laserstrahlflecks kann mit Linsen mit unterschiedlichen Brennweiten eingestellt werden. Die Kleinflecklinse dient zur hochauflösenden Gravur. Ein Objektiv mit einem großen Fleck wird für Gravuren mit niedrigerer Auflösung verwendet, ist jedoch die beste Wahl für das Vektorschneiden. Die Standardkonfiguration des neuen Geräts ist ein 2,0-Zoll-Objektiv. Die Spotgröße liegt in der Mitte und ist für verschiedene Anlässe geeignet.

Wie wird ein Lasergravierer verwendet?

Die CO2-Lasergravurmaschine wird häufig in einer Vielzahl von nichtmetallischen Materialien wie Acryl, Leder, Stoff, Papier, Bambusprodukten, Holzprodukten, Harz, Gummi usw. verwendet. Die gemischte Schneidemaschine kann auch zum Schneiden und Gravieren verwendet werden dünne Bleche. Beliebte Anwendungen sind:

1. Druck- und Verpackungsindustrie: Lasergravur von Gummiplatten, Laserschneiden von Papierprodukten, Gravieren von Messerschablonen usw.

2. Handwerksgeschenkindustrie: Kristallschnitzerei, Bambusrutsche, Bambusmatten, Heißprägen mit Bambusvorhanglasern, Elfenbein, Knochen, Muschelschnitzerei, Holzschnitt-Laserschnitzerei, Mahagonilaserschnitzerei, kastenförmige Handwerkslaserschnitzerei, Schachbrettlaserschnitzerei usw.

3. Werbe- und Werbebranche: Blasenschneiden im großen Maßstab, Plexiglas-Lasergravur (Schneiden), Laserherstellung verschiedener Plaketten, Kristall, Trophäengravur, Zweifarbenplatten-Lasergravur (Schneiden), Blechschneiden.

4. Lederbekleidungsindustrie: Schneiden aller Arten von Schuhmaterialien, Pelz, echtem Leder, Kunstleder und Oberflächenmuster schnitzen, schneiden, aushöhlen; Musterschneiden aller Arten von Kleidung, Stoffen und Textilien usw.

5. Modellbauindustrie: Sandtischbau Modell Lasergravur (Schneiden) Produktion; Luftfahrt, Navigation, Modell-Lasergravur (Schneiden); Zeichentrickfigur Modell Lasergravur (Schneiden) Produktion; industrielle Mustermodell-Lasergravur (Schneiden) usw.

6. Andere Branchen: Gravurmarkierungen auf dekorativen Materialien wie Marmor, Granit, Glas, Kristall, Papierschneiden, Grußkarten und anderem Papierschneiden.

Wie groß ist der Arbeitstisch des Lasergraviers?

CO2-Lasergravurmaschine, Sie können zwischen Messertisch und Wabentisch wählen, und Sie können auch eine rotierende Vorrichtung auf dem Tisch installieren, um eine Rotationsgravur zu realisieren.

Die übliche Größe des Arbeitstisches zum Schneiden von Platten ist: 1300 * 900 mm und 1600 * 1000 mm, auch 1390 und 1610 genannt.

Wie wähle ich einen geeigneten Lasergravierer aus?

1. Bestimmen Sie das zu verarbeitende Material und den zu verarbeitenden Inhalt: Wählen Sie die geeignete Laserröhrenleistung aus, z. B. für die Gravur von Acryl- und Zweifarbenplatten ist nicht zu viel Laserröhrenleistung erforderlich. Beispielsweise kann das Gravieren und Schneiden von Holz und Steinen eines beliebigen Materials erforderlich sein Eine Laserröhre mit höherer Leistung wird benötigt, um mit halbem Aufwand mehr Ergebnisse zu erzielen.

2. Die Größe des zu verarbeitenden Produkts: Es ist die Wahl des Lasergravurmaschinenformats, es sollte jedoch beachtet werden, dass ein großes Maschinenformat nicht unbedingt gut ist, da großformatige Geräte natürlich teurer sind und einige Maschinen und Geräte von schlechter Qualität sind groß Der durchschnittliche Grad der Laserleistung an jedem Punkt des Formats ist instabil, was zu unterschiedlichen Tiefen der gravierten Produkte auf demselben Tisch führt. Daher ist es richtig, das am besten geeignete Format auszuwählen.

3. Geschwindigkeit: In kurzer Zeit können mehr Produkte schneller hergestellt werden, um höhere Gewinne zu erzielen. Daher ist die Geschwindigkeit häufig der Schlüssel zum Empfang von Bestellungen und zur schnellen Kostendeckung.

4. Genauigkeit: Die Genauigkeit ist untrennbar mit der Übertragungsmethode verbunden. Unsere Ausrüstung verwendet Leisai-Motoren, die standardmäßig mit einem Riemengetriebe ausgestattet sind und zur Verbesserung der Arbeitsgenauigkeit auf ein Schraubengetriebe umgerüstet werden können.

5. Professionelle Hersteller: Aufgrund der starken Entwicklung von Lasergravurmaschinenanwendungen sind verschiedene CNC- und Plasmahersteller in den Bereich der Lasergravurmaschinen eingetreten, und das Niveau der Hersteller von Lasergravurmaschinen ist sehr unterschiedlich. Daher müssen Sie bei der Auswahl einer Lasergravurmaschine die Augen offen halten und nach Herstellern suchen, die sich auf industrielle Laseranwendungen konzentrieren. Fokus kann professionell sein und professionell kann vertraut werden.

6. Kundendienst:

In allen mechanischen Dienstleistungsbranchen ist der Benutzer nach dem tatsächlichen Gebrauch am meisten besorgt und benötigt am meisten die Aktualität und Kontinuität des Kundendienstes. Muss den normalen Betrieb der Maschine sicherstellen, um die Produktion sicherzustellen. Lassen Sie professionelle Leute professionelle Dinge tun, auch wenn es eine einfache Schulung gibt, die leicht mit subtilen Problemen umgehen kann. Es ist nicht so bequem und erleichtert, professionelle Hersteller After-Sales-Probleme zu lösen.

Das hohe Engagement des Kundendienstes für Maschinen und Geräte besteht nicht nur darin, den Kunden Vertrauen in eine Auswahl zu geben, sondern auch ihre hohen Standards widerzuspiegeln: von der Marktpositionierung bis zur mechanischen Konstruktion, von der Beschaffung über die Montage bis hin zur Qualitätsprüfung und sogar danach -Der Umsatz. Nur wenn wir ein strenges System fordern, können wir den Test des Marktes bestehen.

7. Mehrwert:

Der Kauf von Maschinen bedeutet, Vorteile zu kaufen, Zeit zu kaufen und Geld zu verdienen.

Der Kauf einer Maschine ist auch eine Art der Produktion und Verwaltung, ein größerer Freundeskreis und sogar eine Laser-Ära.

Die Wahl einer Lasergravurmaschine ist der direkteste und beliebteste Weg, um Geld zu verdienen. Umfassender ausgedrückt umfasst der Mehrwert dieser Lasergravurmaschine eingesparte Materialkosten, Arbeitskosten und Zeitkosten, einschließlich Bestellungen, die den Produktwert erhöhen. , Einschließlich der Transformation von Produktions- und Managementmethoden, mehr und übergeordneten Geschäftspartnern und vor allem, lassen Sie sich an die Spitze der Zeit setzen.

Wie pflege ich einen Lasergravierer?

1. Wasserwechsel und Reinigung des Wassertanks (es wird empfohlen, den Wassertank einmal pro Woche zu reinigen und das zirkulierende Wasser auszutauschen)

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Laserröhre mit zirkulierendem Wasser gefüllt ist, bevor die Maschine arbeitet. Die Qualität und Temperatur des zirkulierenden Wassers wirken sich direkt auf die Lebensdauer der Laserröhre aus. Es wird empfohlen, reines Wasser zu verwenden und die Wassertemperatur unter 35 ° C zu halten°C. Wenn es 35 überschreitet°C, das zirkulierende Wasser muss ersetzt werden, oder dem Wasser werden Eiswürfel hinzugefügt, um die Wassertemperatur zu senken (es wird empfohlen, dass Benutzer einen Kühler wählen oder zwei Wassertanks verwenden).

Reinigen Sie den Wassertank: Schalten Sie zuerst den Strom aus, ziehen Sie den Stecker aus der Wasserzulaufleitung, lassen Sie das Wasser in der Laserröhre automatisch in den Wassertank fließen, öffnen Sie den Wassertank, nehmen Sie die Wasserpumpe heraus und entfernen Sie den Schmutz an der Wasserpumpe . Reinigen Sie den Wassertank, tauschen Sie das zirkulierende Wasser aus, setzen Sie die Wasserpumpe wieder in den Wassertank ein, führen Sie die mit der Wasserpumpe verbundene Wasserleitung in den Wassereinlass ein und ordnen Sie die Anschlüsse an. Schalten Sie die Wasserpumpe separat ein und lassen Sie sie 2-3 Minuten lang laufen (machen Sie die Laserröhre voll mit zirkulierendem Wasser).

2. Reinigung des Lüfters

Bei längerer Verwendung des Lüfters sammelt sich viel fester Staub im Lüfter an, wodurch der Lüfter viel Lärm erzeugt, und es ist nicht förderlich für Abgas und Desodorierung.

Wenn die Ansaugung des Lüfters nicht ausreicht und der Rauch nicht gleichmäßig ist, schalten Sie zuerst die Stromversorgung aus, entfernen Sie die Lufteinlass- und -auslassrohre am Lüfter, entfernen Sie den Staub im Inneren, drehen Sie den Lüfter auf den Kopf und ziehen Sie die inneren Flügel, bis sie sind reinigen und dann den Lüfter installieren.

3. Reinigen des Objektivs (es wird empfohlen, es jeden Tag vor der Arbeit zu reinigen, und das Gerät muss ausgeschaltet sein)

Auf der Graviermaschine befinden sich 3 Spiegel und 1 Fokussierspiegel (der Spiegel Nr. 1 befindet sich am Emissionsausgang der Laserröhre, der oberen linken Ecke der Maschine, der Spiegel Nr. 2 befindet sich am linken Ende der Maschine Der Strahl und der Spiegel Nr. 3 befinden sich am festen Teil des Laserkopfs. Am oberen Ende des Laserkopfs befindet sich die Fokussierlinse im einstellbaren Objektivtubus am unteren Teil des Laserkopfs. Der Laser wird reflektiert und fokussiert durch diese Linsen und vom Laserkopf emittiert.

Die Linse kann leicht mit Staub oder anderen Verunreinigungen befleckt werden, was zu Laserverlust oder Beschädigung der Linse führen kann. Entfernen Sie die Linse nicht, wenn Sie die Linsen Nr. 1 und Nr. 2 reinigen. Legen Sie einfach das in die Reinigungslösung getauchte Objektivwischpapier vorsichtig in die Mitte des Objektivs. Wischen mit rotierender Kante. Das Objektiv Nr. 3 und das Fokussierobjektiv müssen aus dem Rahmen genommen, auf die gleiche Weise abgewischt und wie nach dem Abwischen wieder eingesetzt werden.

Hinweis: Die Linse sollte vorsichtig abgewischt werden und die Oberflächenbeschichtung darf nicht beschädigt werden. Der Wischvorgang sollte vorsichtig durchgeführt werden, um ein Herunterfallen zu verhindern. Achten Sie beim Installieren der Fokussierlinse darauf, dass die konkave Oberfläche unten bleibt.

4. Reinigung der Führungsschiene (empfohlen, einmal im halben Monat zu reinigen, Betrieb abschalten)

Führungsschienen und Linearwellen sind eine der Kernkomponenten der Ausrüstung, und ihre Funktion besteht darin, eine Führungs- und Stützrolle zu spielen. Um die hohe Verarbeitungsgenauigkeit der Maschine zu gewährleisten, müssen die Führungsschienen und Geraden eine hohe Führungsgenauigkeit und eine gute Bewegungsstabilität aufweisen.

Während des Betriebs des Geräts wird während der Bearbeitung des Werkstücks eine große Menge an ätzendem Staub und Rauch erzeugt. Dieser Rauch und Staub lagert sich lange Zeit auf der Oberfläche der Führungsschiene und der Linearwelle ab, was einen großen Einfluss auf die Verarbeitungsgenauigkeit der Ausrüstung hat und Korrosionsflecken auf der Oberfläche der Linearachse von bildet die Führungsschiene, die die Lebensdauer der Geräte verkürzt.

Damit die Maschine normal und stabil arbeitet und die Verarbeitungsqualität der Produkte gewährleistet ist, muss die tägliche Wartung der Führungsschiene und der Linearachse sorgfältig durchgeführt werden.

Hinweis: Bitte bereiten Sie ein trockenes Baumwolltuch und Schmiermittel vor, um die Führungsschiene zu reinigen. Die Führungsschiene der Graviermaschine ist in eine lineare Führungsschiene und eine Rollenführungsschiene unterteilt.

Reinigen der Linearführung: Bewegen Sie zuerst den Laserkopf ganz nach rechts (oder links), suchen Sie die Linearführung wie in der Abbildung oben gezeigt, wischen Sie sie mit einem trockenen Baumwolltuch ab, bis sie hell und staubfrei ist, und fügen Sie etwas hinzu Schmieröl (Nähmaschinenöl kann verwendet werden, Schneiden Kein Motoröl verwenden), den Laserkopf mehrmals langsam hin und her drücken, um das Schmiermittel gleichmäßig zu verteilen.

Reinigen der Rollenführungsschiene: Bewegen Sie den Querträger nach innen, öffnen Sie die Endabdeckungen auf beiden Seiten der Maschine, suchen Sie die Führungsschienen wie in der Abbildung oben gezeigt und wischen Sie die Bereiche ab, in denen die Führungsschienen auf beiden Seiten Kontakt haben die Walzen mit einem trockenen Baumwolltuch und bewegen Sie dann den Querträger, um den Rest zu reinigen.

5. Befestigung von Schrauben und Kupplungen

Nachdem das Bewegungssystem einige Zeit gearbeitet hat, lösen sich die Schrauben und Kupplungen an der Bewegungsverbindung, was die Stabilität der mechanischen Bewegung beeinträchtigt. Beobachten Sie daher während des Betriebs der Maschine, ob es ungewöhnliche Geräusche oder abnormale Phänomene in den Getriebekomponenten gibt, und stellen Sie zeitliche Probleme fest. Robust und gepflegt. Gleichzeitig sollte die Maschine Werkzeuge verwenden, um die Schrauben nach einer gewissen Zeit einzeln anzuziehen. Die erste Festigung sollte etwa einen Monat nach Verwendung des Geräts erfolgen.

6. Inspektion des Lichtwegs

Das Strahlengangsystem der Lasergravurmaschine wird durch die Reflexion des Spiegels und die Fokussierung des Fokussierspiegels vervollständigt. Im Strahlengang hat der Fokussierspiegel kein Versatzproblem, aber die drei Spiegel sind durch den mechanischen Teil fixiert, und die Möglichkeit eines Versatzes ist relativ hoch. Groß, obwohl unter normalen Umständen kein Versatz auftritt, wird empfohlen, dass der Benutzer vor jeder Arbeit prüft, ob der optische Pfad normal ist.

Bitte wenden Sie sich an den Kundendienst, um einen vollständigen Satz Wartungshandbuch für Lasergravurmaschinen zu erhalten.

Bedienungsanleitung für Laserschneider

I. Der Laserkopf emittiert kein Licht

1. Drücken Sie die Testtaste auf dem Bedienfeld, um den aktuellen Status des Messgeräts anzuzeigen:

①Kein Strom: Überprüfen Sie, ob die Laserstromversorgung angeschlossen ist, ob die Hochspannungsleitung locker oder ausgeschaltet ist und ob die Signalleitung locker ist.

②Aktuell: Überprüfen Sie, ob das Objektiv defekt ist und der Lichtweg stark versetzt ist.

Überprüfen Sie, ob das Wasserzirkulationssystem normal ist:

① Kein Wasserfluss: Überprüfen Sie, ob die Wasserpumpe beschädigt ist oder nicht.

②Wasserversorgung: Überprüfen Sie, ob der Wassereinlass und -auslass vertauscht sind oder die Wasserleitung defekt ist.

3. Kann platzen, kann sich selbst überprüfen, Daten ohne Licht senden (prüfen, ob die Computereinstellungen korrekt sind)

II. Die Gravur variiert in der Tiefe oder nicht tief

1. Überprüfen Sie, ob der Wasserfluss im Wasserzirkulationssystem gleichmäßig ist (Wasserleitungen sind verbogen oder gebrochen).

2. Überprüfen Sie, ob die Brennweite normal ist (neu kalibrieren).

3. Überprüfen Sie, ob der Lichtweg normal ist (neu kalibrieren).

4. Überprüfen Sie, ob das auf der Platte ausgebreitete Papier zu dick ist und ob zu viel Wasser vorhanden ist (korrigieren).

5. Überprüfen Sie, ob der Balken parallel ist (stellen Sie die Riemen auf beiden Seiten ein).

6. Überprüfen Sie, ob das Objektiv defekt ist (ersetzt).

7. Überprüfen Sie, ob das emittierende Ende der Linse oder der Laserröhre verschmutzt ist (erneut reinigen).

8. Überprüfen Sie, ob die Wassertemperatur höher als 30 ° C ist (ersetzen Sie das zirkulierende Wasser).

9. Überprüfen Sie, ob der Laserkopf oder die Fokussierlinse locker sind (festziehen).

10. Die Laserstromstärke muss 8 mA erreichen.

11. Die Laserröhre altert (Austausch: keine Gebühr während der Garantiezeit);

III. Anormales Zurücksetzen

1. Überprüfen Sie, ob der Sensor mit Staub befleckt, schlecht berührt oder beschädigt ist (wischen Sie den Staub auf dem Sensor ab oder ersetzen Sie ihn). 2. Überprüfen Sie, ob das Datenkabel des flexiblen leitenden Riemens schlecht angeschlossen oder beschädigt ist (schneiden Sie das Datenkabel ab und stecken Sie das Datenkabel wieder ein oder ersetzen Sie es).

3. Überprüfen Sie, ob das Erdungskabel zuverlässig oder das Hochspannungskabel beschädigt ist (erden Sie das Hochspannungskabel erneut oder ersetzen Sie es).

4. Schlechter Kontakt der Motorkabel.

IV. Vermisst

1. Falsche Initialisierung, Daten wurden gesendet (korrigiert);

2. Die Betriebsreihenfolge ist umgekehrt (Neuausgabe);

3. Elektrostatische Störungen (prüfen Sie, ob das Erdungskabel ausgeschaltet ist).

V. Reinigen Sie die falsche Seite des Hakens und schließen Sie ihn nicht

1. Ob die bearbeitete Datei korrekt ist (erneut bearbeiten);

2. ob das ausgewählte Ziel die Veröffentlichungsfläche überschreitet (erneut auswählen);

3. Überprüfen Sie, ob die Einstellungen der Softwareparameter korrekt sind (Zurücksetzen).

4. Das Computersystem ist falsch (installieren Sie das Betriebssystem und die Software neu).

5. Prüfen Sie, ob der linke und der rechte Riemen gleich dicht sind oder ob der hintere Riemen zu locker ist (Riemenspannung).

6. Überprüfen Sie, ob der Riemen oder das Synchronrad rutscht oder die Zähne überspringen (ziehen Sie das Synchronrad oder den Synchronriemen fest).

7. Überprüfen Sie, ob der Balken parallel ist (stellen Sie den linken und rechten Riemen neu ein).

VI. Graviermaschine Computer kann nicht ausgeben

1. Überprüfen Sie, ob die Einstellungen der Softwareparameter normal sind (Zurücksetzen).

2. ob die Graviermaschine durch Positionieren gestartet und dann ausgegeben wird (erneutes Ausgeben);

3. Prüfen Sie vorher, ob die Maschine nicht zurückgesetzt wurde (Neukorrektur);

4. Überprüfen Sie, ob der serielle Ausgangsanschluss mit dem seriellen Anschluss der Softwareeinstellung übereinstimmt (Zurücksetzen).

5. Überprüfen Sie, ob das Erdungskabel zuverlässig ist und ob statische Elektrizität das Datenkabel stört (neu erden).

6. Ersetzen Sie den Test für die serielle Schnittstelle des Computers.

7. Installieren Sie die Software neu und setzen Sie den Test zurück.

8. Formatieren Sie die Computersystemdiskette und installieren Sie den Softwaretest erneut.

9. Die serielle Schnittstelle des Motherboards ist beschädigt und muss repariert oder ersetzt werden.

VII. Der Pfad kann nicht berechnet werden

1. Überprüfen Sie, ob die Berechnungsmethode des eingestellten Pfads korrekt ist.

2. Überprüfen Sie, ob das Grafikdateiformat korrekt ist (neu korrigieren).

3. Deinstallieren Sie die Software, installieren Sie sie neu und richten Sie sie ein.

VIII. Computer FAQ

1. Die Schriftart nimmt allmählich ab (installieren Sie das Betriebssystem neu).

2. Die Datenmenge ist zu groß, um den Laserpfad zu berechnen (einige Zeit warten oder den Computerspeicher vergrößern).

3. Der Berechnungspfad reagiert lange nicht. Starten Sie den Computer zum Testen neu.

Vorsichtsmaßnahmen

(1) Achten Sie bei Verwendung der automatischen Fokusmessung darauf, dass der Stab für die automatische Fokusmessung befestigt werden muss, da sonst die Arbeitsfläche auf den Laserkopf trifft und von der Spur abweicht.

(2) Wenn die Lasergravurmaschine arbeitet, ist es verboten, die Abdeckung (obere Abdeckung und vordere Abdeckung) zu öffnen, da sonst die Laseremission gestoppt wird und die Verarbeitungsqualität beeinträchtigt wird.

(3) Bei der Bearbeitung des Werkstücks müssen die Rauchabzugs- und Blasgeräte eingeschaltet werden, um zu verhindern, dass Rauch und Staub die Fokussierlinse und die reflektierende Linse verunreinigen. Andernfalls wird der Fokus und die Reflexion der Linse beeinträchtigt, wodurch indirekt die Verarbeitungsstärke beeinträchtigt wird und Verarbeitungsgenauigkeit;

(4) Bei der Verarbeitung von Holz- und Papierwerkstücken müssen Sie die Verarbeitungsgeschwindigkeit und Verarbeitungsintensität genau beachten, um Flammen aufgrund zu langsamer Geschwindigkeit und hoher Intensität zu vermeiden. Die Flamme beschädigt die Fokussierlinse, das Feuerzeug beeinträchtigt die Verarbeitungsstärke und die Verarbeitungsgenauigkeit und die Schwere kann die Maschine nicht benutzen.

(5) Damit die Erstanwender unregelmäßige Werkstücke bearbeiten können, müssen sie zunächst eine Rotlichtpositionierung durchführen, um festzustellen, ob die Verarbeitungsposition korrekt ist. Andernfalls kann leicht Abfall erzeugt werden.

(6) Stellen Sie bei der Verarbeitung von dünnen Holzbrettern, Pappe und anderen leicht verformbaren Materialien den Verformungsbereich so ein, dass der Pegelunterschied weniger als 1 mm beträgt, um übermäßige Fokusunterschiede zu vermeiden und die Verarbeitungsgenauigkeit zu beeinträchtigen. Bei der Verarbeitung des Papiers sollte das Papier fixiert werden, um eine Verschiebung während der Arbeit zu vermeiden. Wenn Sie Papier schneiden, insbesondere weiches Papier (Reispapier, Kantenpapier), können Sie zuerst 15 bis 20 Blatt stapeln, es mit Wasser einweichen, nivellieren und dann schneiden. Dies kann die Arbeitseffizienz verbessern und gleichzeitig Gefahren durch Materialverbrennung vermeiden.

(7) Beim Schneiden sollte der Werkstückhalter mehr als 2 cm von der Arbeitsfläche entfernt sein, um eine Beschädigung der Rückseite des Werkstücks nach der Laserreflexion zu vermeiden, die zu Abfall führt.

(9) Reinigen der reflektierenden Linse und der Fokussierlinse: Drücken Sie die reflektierende Linse mit zwei Fingern zusammen, tauchen Sie das Reinigungspapier der Kameralinse mit der anderen Hand in die Reinigungsflüssigkeit und ziehen Sie es vorsichtig über die Oberfläche der Linse. Drücken Sie nicht mit den Fingern auf das Objektiv, um Kratzer zu vermeiden. oder verwenden Sie ein Wattestäbchen. Tauchen Sie die Reinigungsflüssigkeit des Kameraobjektivs ein und wischen Sie das Fokussierobjektiv vorsichtig ab, bis es glatt ist.

(9) Beim Gravieren von Vektordateien sollte die Auflösung im Allgemeinen höher sein (500 dpi oder 600 dpi). Beim Gravieren von Punktdateien sollte die Auflösung niedriger sein (500-dpi-Grobmodus oder 300 dpi). Dieser Gravureffekt ist sehr gut.

Häufige Fehler und ihre Lösungen

(1) So sparen Sie Zeit

Bei der Massenproduktion von kleinen Produkten derselben Spezifikation (z. B. einem 75 x 25 mm-Emblem) sollte die maximale Breite in x-Richtung weniger als 300 mm betragen, damit der Laserkopf schneller umgekehrt werden kann, wodurch die Geschwindigkeit erhöht wird. Beim Gravieren einer Bitmap kann die Auflösung entsprechend reduziert werden, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Außerdem ist die Laserbearbeitungstiefe direkt proportional zu Leistung und Geschwindigkeit, dh je schneller die Geschwindigkeit, desto geringer die Gravurtiefe bei gleicher Leistung und umgekehrt, desto tiefer die Gravur. Auf diese Weise sollten Geschwindigkeit und Leistung so weit wie möglich erhöht werden, um die Zeit zu verkürzen.

(2) So vermeiden Sie Abfall

Im Allgemeinen verfügt die Standardkonfiguration einer Lasergravurmaschine über eine Rotlichtpositionierungsausrüstung. Verwenden Sie bei der Verarbeitung unregelmäßiger Produkte zunächst die Rotlichtpositionierung, um festzustellen, ob die Gravurposition korrekt ist, und verarbeiten Sie sie dann formell. Bei Materialien, die zuvor noch nicht gesehen wurden, sollte das Prinzip der Leistung von niedrig nach hoch befolgt werden.

Maschine ohne Laser

Überprüfen Sie zunächst, ob die Magnetschalter der oberen Abdeckung und der Vordertür sowie deren Verkabelung lose sind oder abfallen. Überprüfen Sie die Reflexions- und Fokussierlinse auf Probleme. Wenn dies aus den oben genannten Gründen nicht der Fall ist, müssen Sie sich an das Wartungspersonal wenden. Bitte kümmern Sie sich nicht selbst darum.

(4) Großflächige Gravuren und Schnitte haben unterschiedliche Tiefen

Dies wird durch einen falschen Laserlichtweg verursacht. Stellen Sie einfach den Strahlengang nach rechts ein (beim Kauf der Maschine wird eine spezielle Schulung angeboten). Zu

(5) Verformung des Beschriftungskörpers

ein. Wenn die Riemenscheibe des Nasenwagens stark abgenutzt ist und sich der Nasenwagen löst, ersetzen Sie die Riemenscheibe.

b. Wenn die Riemenspannungen auf der linken und rechten Seite der y-Achse nicht gleich sind, stellen Sie die Sechskantschrauben auf der Rückseite der y-Achse auf die gleiche Spannung ein.

c. Wenn das angetriebene Rad auf der linken Seite der x-Achse abgenutzt ist, ersetzen Sie das angetriebene Rad.

d. Wenn der x-Achsenmotor ausfällt, ersetzen Sie den Motor.

e. Wenn die Befestigungsschrauben des X-Achsen-Motors und der Riemenscheibe locker sind, ziehen Sie die Schrauben fest.

(6) Die Graviermaschine graviert zufällig und der Speicherkontakt ist schlecht oder beschädigt. Installieren Sie den Speicher neu oder ersetzen Sie den Speicher.

(7) Die Computerschnittstelle sollte auf spp eingestellt sein.

(8) Die Datenleitung sollte weit von der Störquelle entfernt sein.

(9) Es ist besser, dieselbe Buchse für Computer und Lasergravurmaschine zu verwenden, um Potentialunterschiede zu vermeiden. Zu

(10) Die plötzliche Leistungsdämpfung ist die Hälfte des Laserröhrenausfalls, der nur zur Reparatur an das Werk zurückgesandt werden kann. Zu

(11) Die Leistung nimmt allmählich ab

Überprüfen Sie zunächst, ob die reflektierende Linse und die Fokussierlinse sauber sind und der Lichtweg korrekt ist. Wenn es kein Problem gibt, wenden Sie sich rechtzeitig an das Wartungspersonal.

(12) Wenn beim Gravieren und Schneiden einer großen Fläche die Tiefe unterschiedlich ist, handelt es sich nicht um ein Materialproblem. Der Lichtweg muss falsch sein.

(13) Der automatische Fokusmessstab fällt aus

Dies ist hauptsächlich auf eine Beschädigung des angeschlossenen Flachkabels zurückzuführen, das nach dem Austausch normal verwendet werden kann.

Heißes Produkt

Kontaktiere uns

 Privater Industriepark, Stadt Yu Huang Miao, Shanghe, Ji'nan, Shandong
  +86 18560200330
 

Quick Links

Copyright © 2020 Shandong Igolde CNC Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.Seitenverzeichnis