Warum wählen Sie die Faserlaserschneidmaschine? Die Vor- und Nachteile?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-06      Herkunft:Powered

Da es keinen Kontakt zwischen dem Faserlaserstrahl-Abgabehopf und dem Schneiden von Metall ist, ist das Laserlicht \"Eine Klinge als nie langweilig \" und bringt immer die gleichen wiederholbaren Ergebnisse, unabhängig davon, wie lange es in Betrieb ist. Im Vergleich zu herkömmlichen Schneidanwendungen wie Plasma- und Wasserstrahlschneiden führt das Laserschneiden in einer wesentlich höherer Qualität Kerf, was die Notwendigkeit einer Teil-Nachbearbeitung beseitigt, wodurch die Gesamtproduktionskosten erheblich reduziert werden. Darüber hinaus kann die im Faserlaserschneiden entfernte Materialmenge im Vergleich zu anderen Verfahren signifikant reduziert werden; Diese Präzision ermöglicht mikrokutierende Anwendungen, die von anderen Mitteln einfach nicht möglich sind.

Eine Vielzahl von Materialien und Dicken

Während Laser verwendet werden können, um nahezu jedes Material zu schneiden, ist das Metallschneiden die häufigste Anwendung.

Ob Stahl oder reflektierendes Aluminium, Messing oder Kupfer, Laser, bieten unübertroffene Präzision und Geschwindigkeit für das Schneiden von einfachen und hochkomplexen Geometrien.

Reinigen Sie Kanten, schmale Kerf, geringe Oberflächenrauheit und kein Werkzeugverschleiß durch dicke und dünne Metalle, konsequent und effizient.

详情 _15.


Schnelles und präzises Schneiden kleiner Teile

Neben dicken Materialien liefern IPG-Faserlaser sehr hohe Präzision beim Schneiden von kleinen und dünnen Teilen. Durch die Verwendung von Single-Mode-Lasern, die extrem kleine Strahldurchmesser besitzen, zusammen mit QCW-Lasern, die sehr hohe Spitzenleistung (mit minimaler Erheizung der umgebenden Bereichen) liefern, werden Teile wie medizinische Stents und elektronische Sensoren leicht hergestellt oder zur Größe gebracht . Die Verwendung von Faserlasern mit Nano-, Pico- und Femtosekunden-Impulsen sowie derjenigen mit grünen Wellenlängen, das Schneiden von Keramiken, Glas und Polymeren mit Mikrometer-Präzision ist ein hochrangiger, kostengünstiger Prozess.

Praktisch wartungsfrei

Die Verwendung von strengen getesteten, langjährigen Laserdioden, einzigartigen aktiven Fasern und führenden, proprietären Technologien bietet ipg Faserlaser eine höhere Zuverlässigkeit, weniger erforderliche Wartung und weniger Serviceeingriffe als konkurrierende Faserlaser.

DieLaser schneidenVerfahren

Für das Laserschneiden muss der Strahl von einer Linse auf eine kleine Fleckgröße fokussiert sein, typischerweise 25-100 μm mit einem Durchmesser von 25 bis 100 μm zum Feinschneiden und 100 Winkel mit einem Durchmesser von 100 bis 300 μm zum Schneiden von dickerem Schnitt. Koaxialgas wird direkt über dem Laserfokus durch eine Düse geliefert, die den Laserstrahl umgibt. Dies hilft, die Optik sauber zu halten, und verbessert den Schneidvorgang, indem er verdampftes und überflüssiges Material durch die KERF drückt. Gase wie Sauerstoff und Luft werden verwendet, um das Schneiden von Eisenlegierungen und Cellulosematerialien zu fördern. Luft wird häufig mit Kunststoffen verwendet. Beim Schneiden von Metallen wird Hochdruck-Inertgas verwendet, um eine unoxidierte Kante mit wenig Dross zu hinterlassen.

平板 切割机 _14.

Laserschneidleistungen

  • Anwendbar auf eine Vielzahl von Materialien und Dicke

  • Schmale Kerfbreiten.

  • Hohe Geschwindigkeiten

  • Hohe Wiederholgenauigkeit

  • Zuverlässig

  • Leicht automatisiert und programmierbar

  • Flexibilität in Umschüsse.

  • Reduzierte Werkzeugkosten und reduzierte Setup-Zeiten

  • Berührungsloser Prozess (kein Werkzeugverschleiß oder Bruch, minimale Materialverzerrung)

  • Vielseitig (das gleiche Werkzeug kann zum Laserbohr- und Laserschweißen verwendet werden)

  • Kapazität für hohe Strahlmanipulation (echtes 3D-Schneiden).