Wie dicke Stahlplatte kann die 500W-Laserschneidmaschine schneiden?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-25      Herkunft:Powered

Wie dicke Stahlplatte kann die 500W-Laserschneidmaschine schneiden?

In dem Blechschneiden, Metallverarbeitungs- und Fertigungsbranchen sind Faserlaserschneidmaschinen bekannt und gesucht von Kunden für ihre hohe Genauigkeit und hohe Effizienz. Heute erfüllte ich mich mit einem Kunden, der mir gefragt hat, wie dicke eine Stahlplatte während der Beratung auf der Website von einer 500W-Faser-Laserschneidemaschine geschnitten werden kann? Sprechen wir darüber, wie dicke Stahlplatten, die er schneiden kann, und die Hauptgründe, die die Schnittdicke des Geräts beeinflussen.

平板 切割机 _15.

Verglichen mit der Stahlplatte, dem500W FaserlaserschneidemaschineHat eine theoretische Bearbeitungsdicke von etwa 6 mm, aber in der tatsächlichen Arbeit ist der Energieumwandlungsprozess einen gewissen Verlust im Energieumwandlung, und die Laserschneidemaschine kann seine theoretische Schnittdicke nicht erreichen.

Welche Faktoren beeinflussen die Bearbeitungsdicke der Laserschneidemaschine?

Das erste ist das Ausrüstungszubehör. Einige skrupellose Händler haben OEM-Laser, die als importierte Laser posieren, und verwenden sogar 300W-Laser anstelle von 500W-Lasern. Diese verursachen die Schneiddicke während der späteren Verwendung des Geräts, um die theoretische Dicke zu erreichen.

平板 切割机 _24.

Darüber hinaus beeinflussen die Wartungsfrequenz und Verfahren des Geräts im späteren Zeitraum auch die Bearbeitungsdicke der Laserschneidemaschine. Die Ausrüstung ist derselbe wie eine Person, und es ist notwendig, nach der Arbeit für einen bestimmten Zeitraum eine Pause einzulegen. Angemessene Wartung und Ruhe für das Gerät kann die Lebensdauer und die Schneidqualität des Geräts sicherstellen.

Welche Art von Material kann von der Faserlaserschneidmaschine geschnitten werden?

DieFaserlaserschneidmaschineKann viele Materialien schneiden, aber es ist nicht unzerstörbar. Es gibt noch viele Materialien, die nicht von Laserschneidmaschinen geschnitten werden können. Das Folgende ist eine Erläuterung der Materialien, die von der Laserschneidmaschine und den Materialien geschnitten werden können, die nicht von der Faserlasermaschine geschnitten werden können.


Zunächst gehört die Faserlaserschneidemaschine zur Metallschneidmaschine, und das Hauptschneidmaterial ist meistens Metallmaterialien. Die meisten Objekte, die nicht aus Metall bestehen, können nicht perfekt geschnitten werden. Zum Beispiel nicht metallische Materialien wie Stein und Glas. Der Grund ist, dass die Faserlaserschneidemaschine ein Werkzeug ist, das Lichtwellen zum Schneiden von Materialien verwendet. Nichtmetallische Materialien wie Steine ​​können nicht zum Absorbieren der Wellenlänge der Laserschneidemaschine eignen, so dass sie nicht geschnitten werden können.

详情 _05.

zusätzlichFaserlaserschneidmaschineEs kann keine Gegenstände aus brennbaren Materialien wie Holzplatinen schneiden. Die Faserlaserschneidemaschine gehört zur thermischen Verarbeitung. Beim Schneiden von Holz und anderen brennbaren Materialien zündet sich die Oberfläche des Materials spontan, wenn er erhitzt wird, wodurch die Genauigkeit der Schnittobjekte den Schneidanforderungen nicht erfüllt. Daher können solche Objekte nicht geschnitten werden.


Schließlich gibt es eine andere Art von Material, das hochreflektierend ist. Objekte dieser Art von Material spiegeln das von der Laserschneidmaschine emittierte Laserlicht wider, und die reflektierte Energie wird die Linse auf dem Laserkopf verbrennen. Zum Beispiel Kupfer, obwohl es der Kategorie der Metalle gehört. Es ist jedoch auch ein hochreflektierendes Material, also beim Schneiden von Kupfer ist ein hoher Aufmerksamkeitsgrad, um die Schneidemaschine zu beschädigen. Den Verlust von Arbeitskräften und materiellen Ressourcen verursachen.