Wie hoch ist die Schneiddicke der Metalllaserschneidmaschine?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-21      Herkunft:Powered

Wie hoch ist die Schneiddicke der Metalllaserschneidmaschine? Der Herausgeber sagt Ihnen, dass es vom Schneidmaterial und der Leistung der Laserleistung abhängt:

平板 切割机 _24.


Kohlenstoffstahl als Beispiel nehmen, 1kw Laserschneidemaschine 9mm schneiden:

1.5kw kann 19 mm schneiden; für Edelstahl, 2,5 kWLaser-Schneide-Maschinekann nur 15 mm schneiden. Wenn es dicker ist, ist eine hohe Leistung (Bezugnehmend auf, wie viel Arbeit das Objekt in einem Einheitszeit tut) Laser erforderlich ist. Die Metalllaserschneidemaschine fügt auch Hilfsgas hinzu, das für das zu schneidende Material während des Schneidvorgangs geeignet ist. Beim Schneiden von Stahl muss Sauerstoff als Hilfsgas verwendet werden, um eine exotherme chemische Reaktion mit dem geschmolzenen Metall zu erzeugen, um das Material zu oxidieren, und während gleichzeitig die Schmelze im Schlitz wegblasen. Druckluft dient zum Schneiden von Kunststoffen wie Propylen und Inertgas dient zum Schneiden von brennbaren Materialien wie Baumwolle und Papier. Der Preis für Laserschneidemaschine Der Preis der leichten Schneidemaschine ist nicht niedrig, von Hunderttausenden bis zu Millionen. Daher kann es möglich, die Lebensdauer der Laserschneidmaschine, so lange möglich, die Lebensdauer der Laserschneidmaschine zu verlängern, die Produktionskosten besser einsparen und mehr Leistungen zu gewinnen.

Für die Kohlenstoffplatte (c) Stahlplatte innerhalb von 10 mm Dicke kann iGolde Laser Series Faser-Laser-Spaltmaschine unter 1000W zum Schneiden verwendet werden. Da die Schnittbreite des Laserschneidens im Allgemeinen zwischen 0,1 und 0,5 mm eng ist: Die Schneidgenauigkeit ist sehr hoch, weniger als 0,05 mm, und der Fehler des Lochmittenabstands liegt zwischen 0,1 und 0,4 mm und dem Fehler der Gliederung Größe liegt auch zwischen 0,1 und 0,5 mm; Der Schneidabschnitt ist glatt und die Rauheit des Inzision beträgt weniger als 25 um. Nach dem Schneiden muss es nicht wieder verarbeitet werden und kann direkt verschweißt werden.

Für Kohlenstoffstahlplatten über 10 mm und unter 20 mm können Sie eine hohe Leistung auswählenFaserlaserschneidmaschinevon 2000-6000W (Bezugnehmend auf wie viel Arbeit ist das Objekt in einer Einheitszeit) oder eine CO2-Laserschneidemaschine DM-Serie von 2000 W oder mehr. Hersteller von Laserschneidemaschinen ersetzen traditionelle mechanische Messer durch unsichtbare Strahlen, die die Eigenschaften von hoher Präzision, schnellen Schneiden aufweisen, nicht auf Schneidmuster, automatische Säugchen, sparende Materialien, glatte Schnitte und geringe Verarbeitungskosten aufweisen. Der Preis der Laserschneidmaschine sollte über den Produktionsbereich, die Verarbeitungsmaterialien und die Schnittdicke Ihres Unternehmens klar sein, um das Modell, das Format und die Menge der zu erworbenen Geräte zu ermitteln, um ein einfaches Pflaster für die spätere Beschaffungsarbeit.

详情 _05.

Bei Kohlenstoffplatten (c) Stahlplatten über 20 mm Dicke hat die Verwendung der CNC-Plasma-Schneidemaschine einen höheren Effizienz und viel niedrigere Kosten. Im eigentlichen Anwendungsprozess bezieht sich auch die Schneidefähigkeit der Metalllaserschneidemaschine mit der Qualität derSchneidemaschine, die Schnittumgebung, die Schnittgeschwindigkeit und andere Faktoren. Adoption Hilfsgas kann auch eine gewisse Schneidfähigkeit verbessern, sodass keine absolute Norm besteht, um die Schneiddicke zu bestätigen. Der Preis der Laserschneidmaschine ist nicht niedrig, von Hunderttausenden bis zu Millionen. Daher kann es möglich, die Lebensdauer der Laserschneidmaschine, so lange möglich, die Lebensdauer der Laserschneidmaschine zu verlängern, die Produktionskosten besser einsparen und mehr Leistungen zu gewinnen.

Zum Beispiel beruht das Schneiden von Kohlenstoffstahl (C) (C) hauptsächlich auf die Sauerstoffverbrennung, und das Schneiden von Edelstählen stützt sich hauptsächlich auf Energie. Wenn wir ein wählenMetalllaserschneidmaschine, sollten wir nicht nur unsere eigenen Verarbeitungsbedürfnisse in Betracht ziehen, sondern auch die Leistung der Ausrüstung berücksichtigen, sodass wir die für die Produkte der Industrie geeignete Laserausrüstung finden können.